Baue ab Mail 1 an Vertrauen auf und gewinne nachhaltig Kund*innen 

 


Geht es dir gerade so?

  • Du hörst ständig überall, du sollst einen Newsletter starten, aber du hast keine Ahnung, was du dort schreiben sollst?
  • Du möchtest Newsletter für dich nutzen, willst aber nicht einer dieser Menschen sein, die andere mit schmierigen Verkaufsmails bombardieren?
  • Du hast keine Ahnung, wie du den Übergang vom ersten Kontakt per Mail zum ersten Angebot gestalten sollst?

"Newsletter-Juwel" ist der Onlinekurs, in dem du Schritt für Schritt eine empathische Willkommensserie für deine neuen Abonnent*innen schreibst. Du lernst, wie du Vertrauen schaffst, ohne Menschen gleich wieder zu vergraulen, aber gleichzeitig auch verkaufen kannst, ohne dich wie ein nerviger Marktschreier zu fühlen.  


Sonja Mahr

Hallo, ich bin Sonja,


Sichtbarkeits- und Textmentorin und unterstütze Solo-Selbstständige dabei, online Kund*innen zu gewinnen, ohne dafür zum Marktschreier werden zu müssen.

Denn ich möchte, dass gute Angebote gesehen werden, auch wenn sie nicht mit Marktgeschrei und Dauerbeschallung angepriesen werden. Möchtest du deinen Newsletter nutzen, um Menschen auf empathische Art und Weise in deine Welt zu holen und zu Kund*innen zu machen? Dann ist deine Willkommensserie der erste wichtige Schritt. 


In kurzer Zeit kannst du:

  • Deinen idealen Startpunkt für deinen Newsletter finden, mit oder ohne Freebie.
  • Eine empathische Willkommensserie aus 3-5 Mails (du entscheidest, was zu dir passt!) schreiben.
  • Dein Angebot auf natürliche und wertvolle Art und Weise im Newsletter platzieren.
  • Den Übergang von der Willkommensserie zum regelmäßigen Newsletter schaffen.


Deine Klarheit hat mir geholfen mich auf das Wesentliche zu fokussieren!

 Sonja ist für mich die Auf-den-Punkt-Bringerin. Sie arbeitet mit Worten wie ein Mathematiker, der eine Riesenformel an der Tafel sieht, einfach hingeht und auf empathische Art und Weise sagt "Das kannst du wegnehmen", "Das kannst du streichen", "Hier solltest du noch was ergänzen" und ermöglicht dadurch in erstaunlicher Zeit ein unglaubliches und im Nachhinein vollkommen logisch erscheinendes Ergebnis. Diese Klarheit hat mir sehr geholfen, mich auf das Wesentliche zu fokussieren und dadurch in kurzer Zeit Name und inhaltliches Konzept meines Programmes herauszuarbeiten.

(Feedback zum 1:1-Mentoring)


Bettina Ryzenberg-Czajkowski - zutiefst-gluecklich.de


Sonja hat eine wunderbare Art, dich in kleinen Schritten ans Ziel zu bringen. 

Sonja hat eine wunderbare und professionelle Art dich in kleinen Schritten näher an dein Ziel zu bringen. Zum Start habe ich nicht damit gerechnet, dass ich einen Pitch aufbauen kann, mit dem ich mich auch wirklich wohlfühle. Denn ich hatte schon einen Pitch und habe ihn nie genutzt, weil er sich für mich aufgesetzt anfühlte und dachte, das würde sich wohl schwer ändern lassen. Doch ich liebe das Resultat und weiß, dass dies nur durch die Fragestellung von Sonja möglich war! Von Herzen Danke dafür!

(Feedback zum Elevator-Pitch-Workshop)


So ist der Kurs aufgebaut:

Nach der Buchung erhältst du sofort Zugang zum Kursbereich und den kompletten Materialen von "Newsletter-Juwel" Du kannst also sofort starten und in deinem Tempo vorgehen. 

Willkommen
Im Willkommensvideo erfährst du mehr über das Tool "Newsletter" und wie du es ohne nervige Marketing-Megafon-Technik für dich nutzen kannst.


 Freebie, ja oder nein?
Freebies sind ein häufiger Start in einen Newsletter. In diesem Video erfährst du, wie das Prinzip "Freebie" funktioniert und wählst, ob du mit oder ohne starten möchtest.
Willkommensserie mit Freebie
In diesem Modul zeige ich dir, wie du deine Willkommensserie im Anschluss an ein Freebie (kostenloser Download o.ä.) schreiben kannst, sodass er sich natürlich anfühlt.
Willkommensserie ohne Freebie
Wenn du ohne Freebie starten möchtest, ist das genauso gut möglich. In diesem Modul erfährst du, wie du deine Newsletter-Abonnent*innen auch ohne Gratis-Angebot in deine Welt holst.


Übergang zum Newsletter
Nach der Willkommensserie ist vor dem Newsletter. Ich zeige dir, wie du den Übergang von der Willkommens-Automation zum regelmäßigen Newsletter schaffst und wann der beste Zeitpunkt dafür ist.
Boni: Spamvermeidendes Schreiben
Im Bonus-Modul verrate ich dir, was du bei deinen Texten beachten solltest, um das Risiko im Spam deiner Abonnent*innen zu landen, zu reduzieren.

So funktioniert der Kurs:

 

Der Kurs wartet bereits auf dich. Nach der Buchung bekommst du sofort Zugang und kannst loslegen und in deinem Tempo vorgehen. 

5 Videos

 In insgesamt fünf Videos erkläre ich dir alles, was du für deine empathische statt nervige Willkommensserie wissen musst. Damit du das Gelernte noch besser erfassen und verinnerlichen kannst. 

3 Workbooks

Zu beiden Willkommensserien (mit und ohne Freebie) und zum Übergang an den regulären Newsletter bekommst du digitale Workbooks mit Formulierungsvorschlägen, die dir Schritt für Schritt zeigen, wie du die einzelnen Mails schreiben kannst.

Flexibilität

Da der Kurs ein Selbstlernkurs ohne begleitende Gruppe oder Coaching-Sessions ist, kannst du ihn ganz flexibel absolvieren. Wann du möchtest und so schnell oder langsam, wie du es möchtest. Es kann also sofort losgehen, wenn du möchtest!


Wann ist "Newsletter-Juwel" für dich geeignet?

  • Wenn du einen Newsletter nutzen möchtest, um nachhaltig Vertrauen aufzubauen und Interessent*innen zu Kund*innen zu machen. 
  • Wenn du für empathische Kommunikation stehst und keine Lust auf Marktgeschrei oder Angebote wie Sauerbier anpreisen hast. 
  • Wenn du deine neuen Abonnent*innen in deiner Welt begrüßen und ankommen lassen möchtest, ohne sie sofort mit Mail-Fluten zu verschrecken.
  • Wenn du über deinen Newsletter verkaufen möchtest, ohne dich unangenehm zu fühlen. 

Wann ist Newsletter-Juwel nicht für dich geeignet?

  • Wenn du kein Interesse an einer Willkommensserie für neue Newsletter-Abonnent*innen hast.
  • Wenn das Format des Selbstlern-Kurses nicht deins ist. 
  • Wenn es dir um die technische Umsetzung geht. Im Kurs geht es um die Texte und Konzeption, nicht um die technischen Einstellungen.
Monika Leinwather


Die Aufgaben in kleinen Häppchen waren für mich ideal!

Sonja ist für mich einfach Klarheit, Empathie und Struktur in Person. Meine Schwierigkeit für mich ist immer wieder, dass ich so ein "Chaot" bin und mir dann alles schnell zu viel wird. Sonja hat die Aufgabe wunderbar in "kleine Häppchen" aufgeteilt, sodass ich gar nicht das Gefühl hatte, jemals irgendwie überfordert zu sein.

(Feedback zum Elevator-Pitch-Workshop)




Monika Leinwather - gesundheit-durch-bewusstsein.at 


Auf einmal macht das Texten richtig Spaß!


Mir fiel es oft schwer, gute Texte zu schreiben. Besonders wenn die Texte ein Angebot von mir enthielten, hatte ich immer das Gefühl nicht die richtigen Worte zu finden und oft überlegte ich ewig. Das kostete mich Zeit und Nerven. Das Angebot von Sonja hat mir da super weitergeholfen. Ich bin selbst überrascht, wie leicht es mir unter Sonjas professioneller Anleitung gelingt, Texte zu schreiben und die richtigen Worte zu finden. Mit ihrer sehr sympathischen und angenehmen Art erklärt sie alles super verständlich und einleuchtend, und auf einmal macht das Texten sogar richtig Spaß und ich freue mich richtig auf die nächsten Texte, Posts und Blogartikel.


Lena von Lewinski - lenavonlewinski.de

Vertrauen aufbauen von Mail 1 an

Die Zeiten von Marktgeschrei und nerven, bis dein Gegenüber aufgibt und notgedrungen kauft, sind vorbei. Ich zeige dir, wie du Menschen auf empathische Art und Weise für dich gewinnst, Vertrauen aufbaust und ein Angebot machst, das sich stimmig und nicht untergejubelt anfühlt.


All das bekommst du übersichtlich zusammengefasst im Kurs.



Und jetzt zum Abschluss noch ein wenig Poesie und eine Bitte: Egal, wohin dein nächster Schritt dich führt: Teile deine wertvolle Message und deine wichtige Arbeit mit der Welt! Sie braucht dich und das, was du zu geben hast! 💜